Beratung für Unternehmen und Unternehmer!

Praxisnahe Rechtsberatung für kleine und mittlere Unternehmen, darauf haben wir uns spezialisiert. Papierberge, Paragrafendschungel, Interessen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – all das schreckt uns nicht. Im Gegenteil: Das ist genau unser Ding.

Wir entwickeln für Sie praktisch verwertbare Lösungsvorschläge, die rechtlich fundiert sind und auf unserer langjährigen Erfahrung beruhen. Dabei erwägen wir auch Ideen abseits ausgetretener Pfade und behalten Ihr wirtschaftliches Ziel stets im Auge.

Wir, das sind Catherine Hess, Rechtsanwältin aus Berufung und Kanzleichefin mit Überblick. Und Dr. jur. Kai-Uwe Dietz, freier Mitarbeiter und derjenige, der jedes noch so kleine Detail findet. Gemeinsam sind wir ein starkes Team, das sich gern für Ihre Interessen einsetzt.

Ihre Vorteile:

  • Sie arbeiten mit erfahrenen Rechtsanwälten, die die Anforderungen Ihres Unternehmens kennen und verstehen
  • Sie erhalten rechtlich fundierte Lösungen, die Sie praktisch umsetzen können, und das in kurzer Zeit
  • Sie behalten die Kontrolle über die Kosten

Lösungen statt lange Reden

Praxisnahe Rechtsberatung für kleine und mittlere Unternehmen. Darunter verstehen wir rechtlich fundierte Lösungsvorschläge, die praktisch verwertbar sind und auf guten Branchenkenntnissen sowie langjähriger Erfahrung beruhen. Wir behalten Ihr wirtschaftliches Ziel im Auge und erwägen auch Ideen abseits ausgetretener Pfade. Ob Sie für Ihr operatives Geschäft eine Antwort im Zivil- und Handelsrecht benötigen oder eine Frage zum Arbeitsrecht haben, unser Fachwissen steht Ihnen zur Verfügung. Sogar für Ihre ganz persönlichen Belange finden Sie bei uns einen kompetenten Ansprechpartner.

Wir sind kurzfristig für Sie erreichbar und reagieren schnell auf Ihre Anfragen. Erste Ratschläge können wir oft sogar aus dem Stegreif erteilen.

Gerne beraten wir Sie präventiv und begleiten Sie auch zu Vertragsverhandlungen. Und wenn es doch einmal zu Meinungsverschiedenheiten kommt, stehen Ihnen erfahrene Praktiker für die konventionellen, aber auch die alternativen Verfahren zur Streitbeilegung zur Verfügung.

Transparenz und Fairness

Bei der monetären Gegenleistung für unsere Arbeit haben Sie die Kontrolle. Weil wir unsere Kosten transparent halten. So können Sie Ihre Anwaltskosten präzise planen.

Denn:

  • Wir vereinbaren einen festen Stundensatz.
  • Wir vereinbaren eine fixe Stundenzahl zum Beispiel pro Monat. Und wenn diese über- oder unterschritten wird, informieren wir Sie und
    Sie entscheiden, wie und wann wir weiter arbeiten.
    Das heißt:
  • Alle Mehrkosten werden angekündigt.
    WENN welche anfallen.
  • Wir rechnen monatlich ab. Immer.
  • Wir bieten Ihnen faire Preise.

„Mundpropaganda“

Wir arbeiten diskret und agieren oft auch „nur“ im Hintergrund. Das heißt, wir behalten Interna bei uns. Alle und immer. Daraus ergibt sich, dass wir an dieser Stelle sehr zurückhaltend auftreten.

Einige unserer Mandanten waren dennoch so freundlich und haben uns gestattet, ihre Meinung hier zu veröffentlichen. Vielen Dank an dieser Stelle! Es freut uns sehr, dass wir Ihr Vertrauen immer wieder erhalten.

Frisch aus dem Internet geangelt!

Auf dieser Seite finden Sie Interessantes und Neues zu unseren Arbeitsschwerpunkten. Von uns für Sie aus den Tiefen des Internets gefischt.

Kinderlärm ist kein Mietmangel

Gemäß § 22 Bundesimmissionsschutzgesetz ist Lärm, den Kinder auf Spiel- und Ballplätzen verursachen, keine schädliche Umwelteinwirkung. Deshalb darf wegen des Lärms, den Kinder beim Spielen auf einem neu eingerichteten Bolzplatz verursachen, auch ein langjähriger Mieter die Miete nicht mindern.  (Bundesgerichtshof, Urteil vom 29.04.2015 - VIII ZR 197/14)  >> mehr

Live-TV aus dem Gerichtssaal

Bald sollen Medien die Verkündung von Urteilen der obersten Bundesgerichte übertragen dürfen. Das hat die Justizministerkonferenz in Stuttgart beschlossen. Außerdem sollen Gerichtsverfahren von historischer Bedeutung in Ton und Bild dokumentiert werden. (In: Legal Tribune Online, 18.06.2015) >> mehr

Erheblich vorverlegter Flug gilt als annulliert

Wird ein Flug erheblich vorverlegt, kann der Fluggast dieselbe Ausgleichszahlung wie bei einer Annullierung verlangen. (Bundesgerichtshof, Anerkenntnisurteil vom 09.06.2015 – X ZR 59/14) >> mehr

Hier finden Sie uns

KANZLEI HESS
Thomasiusstr. 21
04109 Leipzig

Telefon: + 49 341 – 355 92 82
Telefax: + 49 341 – 355 92 88
Email:


Anfahrt mit google maps

Die Kanzlei liegt im Zentrum von Leipzig, 5 Fußminuten von der Thomaskirche entfernt.

Parkmöglichkeiten gibt es direkt vorm Haus, im Parkhaus in der Zentralstraße und im Parkhaus „Marktgalerie“ an der Thomaskirche.

Mit der LVB erreichen Sie uns über die Haltestellen „Gottschedstraße“ (Tram 1 u. 14) und „Thomaskirche“ (Tram 9, Bus 89).

Catherine Hess

Kanzleiinhaberin, Rechtsanwältin, Mediatorin. Ihre Berufung ist es, andere zu unterstützen und sich für sie einzusetzen. Sie sagt selbst über sich:

„Gäbe es den Anwaltsberuf nicht, würde ich ihn erfinden! Es macht mir immer wieder Freude, mich in die Situation meiner Mandanten hineinzudenken, mit ihnen gute Lösungen für ihre Anliegen zu entwickeln und sie bei der Umsetzung zu begleiten.“

Catherine Hess ist eine versierte Anwältin, kompetent, vielseitig und einfallsreich. Schema 0-8-15 gibt es bei ihr nicht. Bevor sie sich für den freien Beruf entschied, arbeitete sie in verschiedenen kleinen und mittleren Familienunternehmen, zuletzt als Assistentin der Geschäftsführung in einem mittelständischen Betrieb. Daher kennt sie die Sichtweise und die Bedürfnisse ihrer Mandanten gut. Sie schaut auf das Große, Ganze und erkennt auf den ersten Blick, welche wirtschaftliche und persönliche Bedeutung eine Angelegenheit für ihre Mandanten hat. Ihre interessengerechten Lösungen sind pragmatisch und können auch mal unkonventionell sein. Sie bleibt an einem Fall dran, bis sie das bestmögliche Ergebnis für ihre Mandanten erreicht hat.

Als Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwältin für Familienrecht und aufgrund ihrer Erfahrungen als Mediatorin verfügt sie zudem über viel Geschick im Umgang mit emotional anspruchsvollen Situationen.

Dr. jur. Kai-Uwe Dietz

„Je schlechter auf den ersten Blick die Aussichten meiner Mandanten sind, desto größer sind mein Engagement und meine Hingabe. Es spornt mich an, auch in vermeintlich aussichtslosen Fällen eine Lösung zu finden.“

Dr. jur. Kai-Uwe Dietz ist als Rechtsanwalt und Mediator freier Mitarbeiter der Kanzlei. Er hat 1986 in Potsdam promoviert, ist Mitautor eines Lehrbuches und unser Spezalist fürs Arbeitsrecht. Für seinen Traumberuf Rechtsanwalt hat er seine Stelle in der Handelshochschule an den Nagel gehängt.

In mittlerweile 25 Jahren als Rechtsanwalt hat er viele schwierige Fälle gelöst. Dabei hilft ihm nicht nur sein wirtschaftlicher, sondern auch juristischer und menschlicher Blick auf die Dinge. Er wird von seinen Mandanten vor allem für seine Geduld und Hartnäckigkeit bei der Verfolgung ihrer Interessen – besonders bei komplizierten Sachverhalten und Rechtsfragen – sehr geschätzt.

Dr. jur. Kai-Uwe Dietz ein wahrer Detailfuchs. Wenn einer den letzten fehlenden Puzzlestein findet, dann er.

Starke Partner

Ziel unserer Beratung ist, dass Sie sich gar nicht erst streiten müssen. Manchmal entsteht aber trotz aller Vorsorge doch ein Konflikt. Welchen Inhalt hat ein bestimmter Vertrag? Wurde ein Vertragsverhältnis wirksam beendet? Steht Ihnen ein Gewährleistungs- oder Schadenersatzanspruch zu? Oder vielleicht Ihrem Vertragspartner oder gar einem Dritten?

In all diesen Fällen können Sie auf unsere Expertise zählen.

  • Wir erarbeiten mit Ihnen eine belastbare Verhandlungsposition und bereiten Sie auf die Konfliktsituation vor.
  • Wir versuchen, gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, und vertreten Sie in Vergleichsverhandlungen.
  • Wir vertreten Sie in Schieds- und Schlichtungsverfahren und in Verfahren zur alternativen Streitbeilegung.
  • Wir vertreten Sie vor Gericht.
  • Wir setzen die erstrittenen Rechte für Sie durch

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG:

Inh. Catherine Hess
Thomasiusstraße 21
04109 Leipzig

Kontakt:

Tel. (0341) 355 92 82
Fax (0341) 355 92 88
Email:

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 297682031

Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Sachsen

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Regelungen einsehbar unter: www.brak.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft:
AXA Versicherung AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
Geltungsraum der Versicherung: Europa

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken

Fotos: Jörg Singer
Grafiken: Susanne Gläser, Zaza Design

Realisierung der Webiste

Programmierung: Remi Tywonek, blickwerker
Gestaltung: Susanne Gläser, Zaza Design

Quelle: www.e-recht24.de

HAFTUNGSAUSSCHLUSS (DISCLAIMER)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

Alle Beiträge

Kinderlärm ist kein Mietmangel

Gemäß § 22 Bundesimmissionsschutzgesetz ist Lärm, den Kinder auf Spiel- und Ballplätzen verursachen, keine schädliche Umwelteinwirkung. Deshalb darf wegen des Lärms, den Kinder beim Spielen auf einem neu eingerichteten Bolzplatz verursachen, auch ein langjähriger Mieter die Miete nicht mindern.  (Bundesgerichtshof, Urteil vom 29.04.2015 – VIII ZR 197/14)  >> mehr

Live-TV aus dem Gerichtssaal

Bald sollen Medien die Verkündung von Urteilen der obersten Bundesgerichte übertragen dürfen. Das hat die Justizministerkonferenz in Stuttgart beschlossen. Außerdem sollen Gerichtsverfahren von historischer Bedeutung in Ton und Bild dokumentiert werden. (In: Legal Tribune Online, 18.06.2015) >> mehr

Erheblich vorverlegter Flug gilt als annulliert

Wird ein Flug erheblich vorverlegt, kann der Fluggast dieselbe Ausgleichszahlung wie bei einer Annullierung verlangen. (Bundesgerichtshof, Anerkenntnisurteil vom 09.06.2015 – X ZR 59/14) >> mehr

Widerrufsfrist für Internetkäufe darf verlängert werden

Zugunsten des Verbrauchers darf ein Online-Händler seinen Kunden ein längeres Widerrufsrecht als die 14-Tages-Frist gewähren. (Oberlandesgericht Frankfurt, Beschluss vom 07.05.2015 – 6 W 42/15) >> mehr

PUDEL ist kein PUMA

Der Inhaber einer bekannten Marke kann die Löschung einer Parodie seiner Marke auch dann verlangen, wenn keine Verwechslungsgefahr besteht, der Kunde aber die Parodie gedanklich mit der bekannten Marke in Verbindung bringt. (Bundesgerichtshof, Urteil vom 02.04.2015 – I ZR 59/13 – Springender Pudel) >> mehr

Kondome Made in Germany

Nur Produkte, die in Deutschland hergestellt wurden, dürfen als „Made in Germany“ angepriesen werden. (Bundesgerichtshof, Urteil vom 27.11.2014 – I ZR 16/14) >> mehr